Views oberhalb einer Form mit Tabs platzieren

m Standard ist leider nicht möglich in einer SmartForm, die Tabs verwendet, eine View oder ein Control oberhalb der Tableiste zu platzieren.

Bild 1 zeigt wie es aussehen soll.
 
BILD 1
Mit etwas JavaScript ist es aber dennoch möglich den gewünschten Effekt zu erreichen.
Mit dem folgenden kleinen Scriptcode kann eine beliebige View auf der SmartForm vor der Tableiste platziert werden.
<script language="javascript" type="text/javascript">
 $(document).ready(function()
{ $('[name="viewHeader"]').insertBefore(".tabs-top"); });
 </script>
Der Code kann ganz leicht mit einem DataLabel Control auf der SmartForm eingebunden werden. (siehe Bild 2)
Das Bild zeigt eine eingebundenes DataLabel Control, welches im Property “Text” den Scriptcode enthält. Wichtig ist dabei, das das DataLabel als “Literal” eingebunden wird, da ansonsten der JavaScript Code codiert wird und lediglich angezeigt wird.
Ebenso wichtig ist die Benennung der View, die oberhalb der Tableiste erscheinen soll. Die Benennung muss mit der im JavaScript Code übereinstimmen (in diesem Fall “viewHeader“). Über diese Eigenschaft wird die View auf der Form identifiziert und vor der Tableiste eingefügt.
(siehe auch Bild 3)
BILD 2
Deaktiviert man die Eigenschaft “Collapsible” an der View, die oberhalb der Tableiste platziert werden soll, kann diese nicht mehr vom Benutzer ein- oder ausgeblendet werden, was in diesem Beispiel das gewünschte Verhalten darstellt (siehe Bild 3)
BILD 3
TIPP:
Auf dem K2-Market ist das Control HTML-Literal verfügbar. Das kann als Alternative zum DataLabel verwendet werden. Es bietet ein großes Textfeld zur Eingabe von eigenem Code und ist in der Textlänge nicht beschränkt. Außerdem muss das Control nicht erst als “Literal” deklariert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben